Verjagen Sie mit einer Wellnessoase kalte Tage

Verjagen Sie mit einer Wellnessoase kalte Tage

Gerade noch schwitzten wir bei 36 Grad und wünschten uns eine Klimaanlage herbei. Und es scheint so, wie mit nur einmal Zwinkern plötzlich der Herbst einsetzte. Es fühlt sich alles kalt an, ziemlich kalt. Und so wünschen wir uns plötzlich wieder etwas Wärme herbei und zurück in den Sommer. Oder doch nicht?

Vielleicht reicht ganz einfach eine Sauna? Oder ein Bad im Sprudelbad?

Wir haben uns die etwas kühlere Herbstzeit zum Anlass genommen, um uns etwas mit dem Thema Wellnessoasen auseinander zu setzen. Man nehme ein Produkt aus dem Sanitärbereich und eine Heizung – et voilà, die perfekte Lösung für den nahenden Winter ist da. Oder zumindest beinahe!

In den folgenden Zeilen zeigen wir einige wahrhaftig tolle Ideen auf, die auch Ihren Herbst und Winter zum wahren Traum machen können.

1. Die traditionelle Sauna
Verjagen Sie mit einer Wellnessoase kalte Tage

Ja, da wäre zum Starten einmal die traditionelle Sauna. Sie kann klein und fein sein und macht den Winter dennoch zum Genuss. Eine Heizung von SADATHERM bringt sie nämlich auf die richtige Temperatur und Sie zum Schwitzen und die kalten Temperaturen vergessen. Zum Abkühlen gibts danach eine kalte Dusche mit einer Regendusche aus unserem Sanitär-Bereich. Klingt einladend? Das ist es auch!

2. Die umwerfende Design-Sauna

Verjagen Sie mit einer Wellnessoase kalte Tage

http://inhabitat.com/gorgeous-grotto-sauna-boasts-stunning-lakeside-views-and-a-wooden-dream-like-interior/grotto-sauna-by-partisans-5/

Was bei Badezimmern möglich ist, das geht natürlich auch bei der Sauna: Innovation, Kreativität und eine gute Prise Stil können zu umwerfenden Installationen führen, bei denen Sie am liebsten die Sauna gar nicht mehr verlassen würden. Diese hier wurde vom kanadischen Studio Partisans gebaut – und sie ist ein wahrer Traum. Selbstverständlich ist dies auch für Ihr trautes Heim umsetzbar! Man finde ganz einfach den passenden Architekten und Bauunternehmer, installiere eine SADATHERM Heizung – et voilà. Winter, wir mögen Dich zwar. Aber mit etwas Wärme ist es einfach besser!

3. Das Sprudelbad – die altbekannte Form
Verjagen Sie mit einer Wellnessoase kalte Tage

Was gibt es besseres, als nach einem Tag harter Arbeit am Abend ein heisses Bad zu nehmen – vielleicht gar mit einem Glas Champagner? Das einzige, was NOCH besser ist, ist ein Bad in einem Sprudelbad! Und mit einer üblichen, einfachen Wanne kann mit etwas Kreativität ein stilistisch genialer Raum gestaltet werden. Die Wanne von Ihrem Sanitär aus Dielsdorf: SADATHERM. Die Spiegel und sonstige Inneneinrichtung von einem Anbieter, für welchen wir Ihnen gerne Empfehlungen machen können. Ergibt die perfekte Kombination für den Winter!

4. Der Whirlpool – die Luxusvariante

Verjagen Sie mit einer Wellnessoase kalte Tage

http://www.archiproducts.com/en/products/5855/built-in-whirlpool-bathtub-sorgente-teuco.html

Selbstverständlich waren auch die Macher von Whirlpools (oder Sprudelbädern) kreativ und entwickelten Formen, die in sich selbst wahre Schmuckstücke sind. Ein Beispiel hierfür ist das Sprudelbad “Sorgente” von Teuco. Kontaktieren Sie diesbezüglich ganz einfach den Sanitär Ihres Vertrauens – auch weitere, tolle Designs sind bestellbar!

5. Die Dampfdusche – mit Sauna

Verjagen Sie mit einer Wellnessoase kalte Tage

http://www.dallinger.info/images/dampfdusche_03.jpg

Haben Sie schon von Dampfduschen gehört? Das ist gewissermassen die Sauna – reduziert auf die Grösse einer Duschkabine. Wenn Sie also platzmässig eingeschränkt sind, dann könnte das die passende Gelegenheit sein, sich Wellness in Ihr Badezimmer zu holen. Sie werden es nicht bereuen!

Haben Sie Interesse an weiteren Ideen zu Sanitäreinrichtung für Ihr Badezimmer und möchten sich eine wahre Wellnessoase gestalten? Dann kontaktieren Sie SADATHERM noch heute. Wir beraten Sie jederzeit gerne und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!