Macht eine Klimaanlage krank?

Macht eine Klimaanlage krank?

Oft hören wir im Zusammenhang mit der Klimaanlage, das „krank sein“. Man beschwert sich über Erkältungen und Belastungen der Atemwege durch Schmutzpartikel, die durch die Luftzirkulation der Klimaanlage verteilt werden. Das ist jedoch verhinderbar und kein Grund auf eine Klimaanlage zu verzichten.

Jede Klimaanlage bietet Ihnen die Möglichkeit, die gewünschte Raumtemperatur in einem klimatisierten Raum selbst zu regeln.  Fakt ist, dass jede Person anders auf Temperatur und Feuchtigkeit reagiert und genau das ist bei einer Klimaanlage einstellbar. Wenn Sie wissen, dass Sie sehr empfindlich darauf reagieren, sollten Sie die Klimatisierung so einstellen, dass es für Sie passt. Achten Sie auch auf die Aussentemperatur; Die Raumtemperatur sollten Sie ungefähr 6°C tiefer einstellen, als die Temperatur die draussen herrscht. Wichtig ist also, dass die Temperatur je nach Wohlbefinden individuell eingestellt werden kann.

Das gilt für Klimaanlagen in Wohnräumen. Wie siehts aber mit Grossraumbüros oder Geschäften aus? Auf was sollten Sie da achten?
In diesen Fällen ist eine Klimaanlage genau das Richtige.
Stellen Sie sich vor sie treten in eine riesen Geschäft ein und es ist schwül und stickig. Ausserdem riecht es komisch und es ist heiss. Würde das Ihren Shopping Tag nicht ruinieren? Das Klima in Räumen wirkt sich auf den menschlichen Organismus aus. Ein gutes Raumklima ist daher essenziell wichtig für unser Wohlbefinden. Man kann jeden Raum temperieren und entfeuchten, mit Hilfe der angepassten Klimatechnik; egal wie warm oder kalt es draußen ist. Denn die modernen Klimaanlagen können genauso gut heizen wie kühlen. Dadurch haben Sie eine Doppelnutzung.

Sehen Sie es also ein? Die Klimaanlage ist die Rettung für alle Räume, egal ob Wohn-, Büro- oder Geschäftsräume. Klimaanlagen ermöglichen Ihnen ein Leben in einer erfreulichen Umwelt und in einem komplett gereinigten, gesunden und wohltuendem Klima.
Kontaktieren Sie uns für mehr Infos rund um dieses Thema! Sadatherm Haus + Gebäudetechnik AG.